gymnaestrada-9.jpg

Wer möchte gerne seinen Ort, seine Stadt und seine Region der schweizerischen Turnfamilie präsentieren, die rund 600 aktiven Turnerinnen und Turner mit seinen «Fans» bei sich empfangen und den Schweizer Abend anlässlich der Première als erste erleben und mitgestalten?
Die GK.19 sucht für die Durchführung der Première des Schweizer Abends einen motivierten Organisator, welcher eine Halle mit 3000 bis 5000 Zuschauersitzplätzen und einer Vorführfläche von mindestens 20 mal 40 Metern zur Verfügung hat bzw. stellen kann. Die turntechnische Organisation wird vollständig durch die Fachgruppe Schweizer Abend der GK.19 übernommen. Der Organisator ist für die Bereitstellung der Halle inkl. der nötigen Infrastrukturen, der Festwirtschaft und der für die Durchführung nötigen Helfer/-innen zuständig. Er organisiert in enger und partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Schweizer Abend die Première. Neben einer nicht öffentlichen Hauptprobe werden zwei Vorführungen durchgeführt. Die Première findet im Zeitraum Mai 2019 statt.

 

Meldeschluss, Vergabe
Interessierte Personen/Organisationen senden ihre Übernahmebewerbung bis spätestens am 31. August 2017 an das Ressort Administration Gymnaestrada 2019 (Adresse s. unten). Die definitive Wahl der Premièren-Organisatoren erfolgt bis spätestens Ende 2017 durch die GK.19.

 

Fragen/Bewerbung
Interessierte Organisatoren verlangen die Übernahmebestimmungen und weitere Unterlagen beim Ressort Administration Gymnaestrada 2019, c/o Schweizerischer Turnverband, Postfach, 5001 Aarau, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.