FIG-Gala

Die Gala-Vorstellung des internationalen Turnverbandes (FIG).

Die GK.23 selektioniert eine oder mehrere Gruppen zu Handen der FIG. Der definitive Zulassungsentscheid wird von der FIG gefällt (Ende 2021). Es muss deshalb zwingend eine alternative Teilnameoption im Interesseformular angekreuzt werden. Die interessierten Gruppen müssen eine Präsentation der Gruppe und der Vorführidee auf Video bis allerspätestens am 3. Juli  2021 an die GK.23 einreichen. Zu spät eingereichte Unterlagen können nicht berücksichtigt werden! Die Selektionskriterien sehen wie folgt aus:
Kriterien (Note 1 - 6) immer mit Bezug auf die Qualitätsansprüche für eine FIG-Gala

  • Qualität Turnerisch/Technisch (2x)  
  • Qualität Konzeptidee / Choreografie / Machbarkeit (2x) 
  • Nationale und/oder internationale Showerfahrung
  • Neuigkeit / Einmaligkeit
  • Erfahrungswerte und Konstanz der Gruppe
  • Typischer CH-Repräsentant (2x)

Die Auswertung wird Anfang Juli von einer Expertengruppe vorgenommen. Die betroffenen Gruppen werden am Ende dieser Auswertung und nach der Validierung durch die GK.23 informiert.

Partner